Wartung von Photovoltaik-Anlagen

Sie sind Betreiber einer Photovoltaik-Anlage? Dann sichern Sie Ihre Erträge durch eine Wartung!

Eine Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) erzeugt aus solarer Einstrahlung Strom und generiert somit für Sie als Betreiber wirtschaftliche Erträge. Dies kann die PV-Anlage aber nur zuverlässig, wenn sie regelmäßig professionell gewartet wird.

 

Wir warten Ihre PV-Anlage und haben die Erträge im Blick:

 

Eine Wartung Ihrer PV-Anlage durch uns gibt Ihnen Gewissheit, dass die Anlage akkurat funktioniert. Wir erstellen vorab einen detaillierten, auf Ihre Anlage zugeschnittenen, Wartungsplan. Nach diesem wird die PV-Anlage von uns vor Ort besichtigt und messtechnisch bewertet. Eine Fernwartung, soweit möglich, ist inbegriffen. Auf Wunsch können wir Ihre PV-Anlage reinigen.

 

Wir prüfen Ihre PV-Anlage auch auf elektrische Sicherheit:

 

Unsere angebotene Wartung von PV-Anlagen schließt gleichzeitig eine Prüfung der elektrischen Sicherheit mit ein. Somit können Sie als Betreiber auch sicher sein, dass keine Gefahr von der PV-Anlage ausgeht.

 

Wir bringen das nötige Wissen mit:

 

Die Wartung einer PV-Anlage geschieht nicht allein mit Messtechnik. Wissen, Erfahrung und Erwartungshaltung ergänzen sich mit unserer Messtechnik. Mit einem zertifizierten Sachverständigen für PV-Anlagen garantieren wir Ihnen eine zuverlässige Wartung.

 

Sie möchten ein Angebot unserer Dienstleistung?

 

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an.

Leistungsverzeichnis

 

Unser angebotener Leistungsumfang für die Wartung einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) ist insbesondere auf die gewerbliche Nutzung dieser abgestimmt.

 

In dieser Wartung wird nicht nur das Hauptaugenmerk auf die Betriebsbereitschaft im Sinne der Einspeisung vom generierten Strom gelegt, sondern auch die Prüfung der elektrischen Sicherheit gemäß § 10 BetrSichV und § 5 DGUV Vorschrift 3 (ehemals BGV-A3) mit absolviert. Somit entstehen dem Betreiber bzw. Unternehmer weniger Kosten durch zwei voneinander unabhängig durchgeführte Prüfungen und dieser kann sich sicher fühlen, dass seine Mitarbeiter keinen elektrischen Gefährdungen ausgesetzt sind.

 

Die von uns angebotene Durchführung der Überprüfung elektrischer Geräte, Betriebsmittel und Anlagen stützen sich auf die allgemein anerkannten Regeln der Technik (VDE 0100-600; VDE 0105-100; VDE 0701/0702; VDE 0113-1) und ist somit im Einklang der „Unfallverhütungsvorschrift Elektrischer Anlagen und Betriebsmittel“ (DGUV Vorschrift 3) und der „Betriebssicherheitsverordnung“ (BetrSichV). Speziell für die PV-Anlage stützt sich die Prüfung auf VDE 0126-23 und auf das Blitzschutzsystem auf VDE 0185-305.

 

Weiterhin versichern wir Ihnen, dass unser Prüfer für die ihn auferlegten Prüftätigkeiten geeignet ist. Er besitzt sowohl die Qualifikation als Elektrofachkraft nach § 2 Abs. 3 DGUV Vorschrift 3 als auch zur befähigten Person nach § 2 Abs. 7 BetrSichV bzw. nach „Technische Regeln für Betriebssicherheit“ (TRBS 1203).

 

Sollten Sie noch Fragen zur Überprüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.